Zum Inhalt gehen


BioMulchvlies

Produktvorteile

Produktübersicht

Bio-Mulchvlies

bietet einen absolut umweltfreundlichen Unkrautschutz …

Mehr über Bio-Mulchvlies

100% ökologisch

Es wird ausschließlich aus biomassebasierten Polymeren erzeugt …

Mehr über Umweltvorteile

Anwendung

Als Alternative zu herkömmlichen Agrartextilien in Gärtnereien ...

Mehr über Einsatzbereiche



Produkttypen und ihre Einsatzmöglichkeiten (Unkrautvlies, Mulchvlies, Mulchmatten ...)

Alle Produkttypen sind ökologisch und nicht umweltbelastend.

Anwendung Lebensdauer Produkttyp Produktname
Mulchen 3-5 Jahre
Bio-Mulchvlies
(Ökotextilien)
Bio-mulchvlies-Agrotex-eko-plus
Agrotex EKO+
2-3 Jahre

Mulchmatten

Kokosmulch-Matte
Geomat K-J EKO
2-3 Jahre
Mulchmatten
Kokosmulch-Matte
Geomat K-PF
Erosionsschutz 3 Jahre
Geotextilien aus Naturfasern
Kokosstoff am Hang
Geomanet K, Geomanet J
3 Jahre
Kokosfaschinen Kokosfaschinen
Kokosfaschine

Befestigungs-material

je nach Material Befestigungshaken und -pflöcke Verankerungsstifte aus Holz und Stahl
Geopin PLA, Geopin Wood, Geopin Steel

 

Alternativ können geotextile und textile Gewebe und Vliesstoffe eingesetzt werden.

 

Anwendung Lebensdauer Produkttyp Produktname

Frostschutz

2-5 Jahre 
Wintervlies Weißer Bezugsstoff Agrotex N
Agrotex N17-50g
Mulchen 2-5 Jahre
Unkrautvlies Vlies Mulch Agrotex N50g
Agrotex N 50g

10 Jahre und mehr

Geotextiles Gewebe (Unkrautvlies)

Gewebe Agrotex T90
Agrotex T 90g
Gewebe Geomatex Hobby +
Geomatex Hobby+

Filtration, Trennung

10 Jahre und mehr
Geotextiler Vliesstoff

Vlies Geomatex Hobby
Geomatex Hobby
Geomatex RPES Vlies Geotextil Geomatex RPES
Geomatex NTI Vlies Geotextil Geomatex NTI
Geomatex NTB10 Geotextil-Vliesfiltration Geomatex NTB 10
Bewehrung, Trennung 10 Jahre und mehr

Geotextiles Gewebe

Geomatex TST Vlies Geotextil
Geomatex TST

 


Wir bieten Kokosfaschinen zum Schutz vor Erosion und Abschwemmung

Kokosfaschine

Kokosfaschinen werden zur Sicherung von erosionsgefährdeten Ufern und bei neu errichteten oder gestörten Böschungen mit Abschwemmungsgefahr eingesetzt. Breite Einsatzmöglichkeiten finden sie auch in der Baubranche oder im Bioengineering. Für Abmessungen siehe den Abschnitt Produkte.


Produktportfolio an Kokosgewebe erweitert

Kokos GeotextilGeotextile Kokosgewebe sind neben den Varianten 400 g/m2 und 700 g/m2 neu auch in der Ausführung 900 g/m2 erhältlich. Eine Übersicht über die verfügbaren Varianten zu fairen Preisen finden Sie im Abschnitt Produkte.

 


Wir haben ein weiteres Projekt unterstützt

Wir haben unterstütztNach den Naturgärten für die Kindergärten in Brno und Nový Jičín haben wir auch das Projekt des therapeutischen Gartens der Klinik für Psychiatrie am Universitätskrankenhaus in Brno unterstützt. Details dazu finden Sie im Abschnitt Unterstützte Projekte.

 


Anleitungen und Handbücher

Handbücher und HandbücherMöchten Sie wissen, wie Bio-Mulchvlies bzw. Mulchmatten zu verlegen sind? Wann ist es besser, von einer Erosionsschutzmatte Gebrauch zu machen? Oder wie viele Befestigungsmittel bei welcher Böschungsneigung sind notwendig? Für Antworten siehe den Abschnitt Anleitungen und Handbücher.


Realisierungsbeispiele

Referenzbeispiele für ImplementierungenVor dem Spätstart der Frühjahrssaison 2013 haben wir für Interessierte eine Übersicht über Anwendungsbeispiele für Bio-Mulchvlies und Mulchmatten vorbereitet. Realisierungsbeispiele finden Sie hier.

 


Neu im Sortiment

Neue Produkte im SortimentSeit der Herbstsaison 2012 sind in unserem Produktangebot auch Mulchmatten aus Stroh-und Kokosfasern sowie Kokos- und Jutenetze zum Erosionsschutz enthalten. Mehr dazu hier.




Neu im Sortiment

Neue Produkte im SortimentAb Frühjahr wird unser Produktangebot um die ästhetische Variante Agrotex EKO+  mit bunten Naturfasern erweitert.

Zur Textilienbefestigung können neu Geopin Befestigungshaken und -pflöcke eingesetzt werden. Mehr dazu hier.


Bio-Mulchvlies in der Verkehrsinfrastruktur

Verwendung von Ökotextilien an StraßenhängenIn Westeuropa sind die Straßeneigentümer auf Einsatz umweltfreundlicher Technologien und Produkte bedacht. In der vorigen Saison haben die Ausführungsfirmen zehntausende Meter davon entlang von Straßen, Rad- und Gehwegen eingebaut. Hier einige Beispiele.



Copyright © GEOMAT s. r. o., 1998 – 2020